Pendelkugellager

Auswahl an Pendelkugellager von FAG, SKF,...

Kugellager bei WEBER

Pendelkugellager sind zweireihige, selbsthaltende Baueinheiten, bestehend aus Außenringen mit hohlkugeliger Laufbahn, Innenringen mit zylindrischer oder kegeliger Bohrung und Kugelkränzen. Die Lager gibt es offen und abgedichtet.

Radial und axial belastbar

Pendelkugellager nehmen zusätzlich zu den radialen Kräften auch axiale Kräfte in beiden Richtungen auf.

Mit Spannhülse

Pendelkugellager mit kegeliger Bohrung werden auch mit Spannhülse, Nutmutter und Sicherungsblech geliefert. Die Spannhülsen müssen zusätzlich zum Lager bestellt werden.

Technische Produktdaten unserer Pendelkugellager

Weiterführende technische Daten der einzelnen FAG Pendelkugellager (Baureihen, Produktdatenblätter als pdf, CAD-Konstruktionszeichnungen,...) erhalten Sie direkt hier: FAG Pendelkugellager

Für Produktinformationen anderer Hersteller sprechen Sie uns bitte an!

Nachsetzzeichen der lieferbaren FAG Pendelkugellager Ausführungen:

C3 = Radialluft größer als normal, Standard bei kegeliger Bohrung
K = kegelige Bohrung, Standard
M = Massivkäfig aus Messing, Standard
TVH = Massivkäfig aus glasfaserverstärktem Polyamid 66, Standard
2RS = beidseitig schleifende Dichtung, Standard