Rollenumlaufeinheit

In den Profilschienenführungen der RG-Baureihe von HIWIN werden Rollen anstelle von Kugeln als Führungselemente eingesetzt. Die RG-Baureihe bietet äußerst hohe Steifigkeit und sehr hohe Tragfähigkeiten. Sie ist mit einem 45-Grad-Kontaktwinkel konstruiert. Durch die lineare Kontaktfläche wird die Verformung durch die auftretende Belastung erheblich reduziert und sorgt damit für sehr hohe Steifigkeit und Tragfähigkeiten in allen vier Belastungsrichtungen. Die Linearführung der RG-Baureihe sorgt für hohe Leistung in der Hochpräzisionsfertigung und erreicht längere Lebensdauer.

Aufbau der RG-Baureihe:

Rollenumlaufsystem:
Laufwagen, Profilschiene, Umlenksystem, Rollenumlaufbahn, Rollen

Schmiersystem:
Schmiernippel und Schmieradabter

Staubschutz:
Abschlussdichtung, untere Dichtleiste, Abdeckkappe, Doppeldichtungen und Blechabstreifer.

Die RG-Baureihe ist in den Größen 15-65 erhältlich. Zudem weder verschiedene Genauigkeitsklassen und Vorspannungen angeboten.

 Die austauschbaren Komponenten sind folgendermaßen bezeichnet:
  • RGH/RGW für die Laufwagen
  • RGR für die Profilschienen
Weitere Informationen, technische Daten und 3D-Modelle finden Sie direkt hier: HIWIN RG-Baureihe

NSK liefert die Rollenführungen unter der Bezeichnung RA. Die Wagen können mit K1-Schmiereinheiten ausgestattet werden, was einen nahezu wartungsfreien Betrieb ermöglicht.

Die RA-Baureihe ist in den Größen 15-65 erhältlich.

Die austauschbaren Komponenten sind folgendermaßen bezeichnet:
  • RAA für die Wagen
  • R1A für die Profilschienen

INA liefert die Rollenführungen unter der Bezeichnung RUE. Die RUE-Baureihe ist in den Größen 25-65 erhältlich.

Die austauschbaren Komponenten sind folgendermaßen bezeichnet:

  • RWU für die Wagen
  • TSX für die Profilschienen

Weitere Informationen und technische Daten finden Sie direkt hier: INA Rollenumlaufeinheiten

Sprechen Sie unsere Lineartechnik Spezialisten (autom. E-Mail Link) einfach direkt an!

Telefon: 0 22 34 / 18 36 - 32   Fax: 0 22 34 / 18 36 - 89