Spannlager

Auswahl an Spannlagern von INA

INA-Spannlager sind einbaufertige Wälzlager zur Gestaltung besonders wirtschaftlicher Lagerungen. Diese robusten Maschinenelemente werden in vielen Bauformen geliefert, die sich im Wesentlichen durch die Mantelfläche ihrer Außenringe, ihre Befestigung auf der Welle und ihre Abdichtung voneinander unterscheiden.

Spannlager mit sphärischer Mantelfläche kompensieren in Gehäusen mit hohlkugeliger Bohrung statische Fluchtungsfehler der Welle. Sie sind bei Bedarf nachschmierbar und durch die speziellen Befestigungsarten besonders montagefreundlich. Dreiteilig aufgebaute und auf die Anwendung abgestimmte Dichtungen sichern den Betrieb auch bei schwierigen Bedingungen.

Die klassischen Anwendungsgebiete für diese Lager sind der Agrar-, Bau- und Bergbaubereich, Förderanlagen, Textil-, Papier- und Holzbearbeitungsmaschinen sowie Maschinen für die Abfüll-, Holz- und Verpackungsindustrie.

Technische Produktdaten unserer Spannlager

Weiterführende technische Daten der einzelnen INA Spannlager (Baureihen, Produktdatenblätter als pdf, CAD-Konstruktionszeichnungen,...) erhalten Sie direkt hier: INA Spannlager

Für Produktinformationen anderer Hersteller sprechen Sie uns bitte an! 

 

Nachsetzzeichen der lieferbaren INA Spannlager Ausführungen:

AS2/V = Lageraußenring mit 2 Schmierbohrungen in versetzten Ebenen
B = Lager mit sphärischer Mantelfläche des Außenringes
2C = beidseitig mit Schleuderscheibe
FA101 = Hoch-/Tieftemperaturausführung -40 °C bis +150 °C
FA106 = Lager besonders geräuschgeprüft
FA107 = Lager mit Schmierbohrungen auf der Befestigungsseite
FA125.5 = mit Corrotect®-Beschichtung, rostgeschützt
FA164 = Hochtemperaturausführung bis +250 °C
KRR = beidseitig Lippendichtung (R-Dichtung)
KLL = beidseitig Labyrinthdichtung (L-Dichtung)
KTT = beidseitig 3-Lippendichtung (T-Dichtung)
NR = Nut und Sprengring für Spannlager mit zylindrischem Außenring
NPP = beidseitig Lippendichtung (P-Dichtung)
OSE = Lager ohne Spannelement (z.B. Exzenterspannring)
2RSR = beidseitig Lippendichtung (anvulkanisiert)
VA = rostgeschützte Ausführung aus hochlegiertem Wälzlagerstahl