Vollrollige Zylinderrollenlager mit Ringnuten

Auswahl an vollrolligen Zylinderrollenlager mit Ringnuten von INA

Zylinderrollenlager mit Ringnuten (SL0450.., SL04..) sind vollrollige, zweireihige Baueinheiten, bestehend aus massiven Außen- und Innenringen mit Borden, bordgeführten Zylinderrollen und Dichtringen. Die Außenringe haben Ringnuten für Sicherungsringe. Die Innenringe sind axial geteilt, 1 mm breiter als die Außenringe und durch ein eingerolltes Stahlband zusammengehalten. Die Lager gibt es als leichte Reihe SL04..-PP und in der Maßreihe 50 als SL0450..-PP.

Zylinderrollenlager mit Ringnuten sind Festlager. Diese sehr steifen Lager nehmen neben hohen radialen Kräften auch axiale Kräfte in beiden Richtungen auf. Durch ihre vollrollige Ausführung haben sie die größtmögliche Anzahl an Wälzkörpern und so maximale dynamische und statische Tragzahlen. Durch die kinematischen Verhältnisse erreichen sie jedoch nicht die hohen Drehzahlen, die bei Zylinderrollenlagern mit Käfig möglich sind.

Durch die Nuten im Außenring lassen sich die Lagerringe axial einfach befestigen. Damit sind die Lager sehr gut zur Lagerung von Seilscheiben geeignet.

Technische Produktdaten unserer Vollrolligen Zylinderrollenlager mit Ringnuten

Weiterführende technische Daten der einzelnen INA vollrolligen Zylinderrollenlager mit Ringnuten (Baureihen, Produktdatenblätter als pdf, CAD-Konstruktionszeichnungen ...) erhalten Sie direkt hier...

Für Produktinformationen anderer Hersteller sprechen Sie uns bitte an!

Nachsetzzeichen der lieferbaren INA vollrolligen Zylinderrollenlager mit Ringnuten

C3 = Radialluft größer als normal, Sonderausführung1)
C4 = Radialluft größer als C3, Sonderausführung1)
C5 = Radialluft größer als C4 Sonderausführung1)
P = Dichtring einseitig Sonderausführung1)
PP = Dichtring beidseitig, Standard
RR = rostgeschützte Ausführung, Corrotect®-beschichtet, Sonderausführung1)
2NR = Lager mit zwei lose beigepackten Sicherungsringen WRE, Sonderausführung1)
- = ohne Abdichtung, Sonderausführung1)

1) auf Anfrage